Du liest:
So entfernst du in Python Elemente aus Listen

So entfernst du in Python Elemente aus Listen

von Patrick
16.04.2020
Jetzt Python programmieren lernen

Manchmal ist es nötig, Elemente aus Listen zu löschen.
Dies kann mit einem einfachen Schlüsselwort in Python, nämlich del, bewerkstelligt werden. Wie, das zeige ich dir im Folgenden.

1. Löschen von Elementen aus Listen

Es gibt einige Möglichkeiten, Elemente aus Listen zu löschen.
Die Einfachsten hiervon sind wohl das Schlüsselwort del, welches man einfach vor dem Element, das man löschen möchte, angeben kann oder die Methode remove mit der man Werte direkt aus einer Liste löschen kann.

1.1 Elemente löschen mit remove

Am Einfachsten ist es wohl, ein Element aus einer Liste mit dem Befehl list.remove zu löschen, was ich dir hier zeige:

Liste = ['foo', 'bar', 'baz']
Liste.remove('foo')
print(Liste)
# ['bar', 'baz']

1.2 Das Schlüsselwort del mit Listen

Im Folgenden Beispiel siehst du eine Liste mit 3 Elementen, von denen das an der Indexposition 1 mittels del entfernt wird.

Liste = ['foo', 'bar', 'baz']
print(Liste, len(Liste))
# ['foo', 'bar', 'baz'] 3
del Liste[1]
print(Liste, len(Liste))
# ['foo', 'baz'] 2

Und so einfach geht’s, unsere Liste mit vormals 3 Elementen hat nun nur noch 2.

1.3 Eigene Klassen mit Unterstützung für del

Das Schlüsselwort del lässt sich allerdings an weiteren Stellen verwenden, als nur zum Löschen von Elementen aus Listen.
Denn auch in eigenen Klassen kannst du eine Art Destruktor implementieren, der auch jedes Mal aufgerufen wird, wenn del auf deine Klasse angewendet wird.
Um dieses Verhalten zu erreichen, musst du lediglich die magic method __del__ in deiner Klasse implementieren.

class Beispiel(object):
    def __del__(self):
        print("Lösche Beispiel")

bsp = Beispiel()
del bsp
# Lösche Beispiel

1.4 Elemente löschen mit list.pop

Eine weitere Möglichkeit Listen um ein paar Elemente zu reduzieren, ist die Funktion pop. Im Folgenden Beispiel möchte ich pop benutzen, um Elemente einer Liste auszugeben. Und zwar bis zu einem Element mit einem bestimmten Wert, an dem ich die Schleife unterbrechen möchte.

Liste = ['foo', 'Auenland', 42, 'Todesstern']
while True:
    element = Liste.pop()
    print(element)
    # Todesstern
    # 42
    if element == 42:
        break
print(Liste)
# ['foo', 'Auenland']

Hier sehen wir, dass pop ohne Parameter aufgerufen nach der Reihe alle Elemente rückwärts ausgibt, was dem selben Verhalten entspricht, wie wenn ich pop(-1) geschrieben hätten.
Um nun alle Elemente der Reihe nach zu erhalten, müssen wir pop mit einem Index, und zwar 0, aufrufen, wie hier:

Liste = ['foo', 'Auenland', 42, 'Todesstern']
while True:
    element = Liste.pop(0)
    print(element)
    # foo
    # Auenland
    # 42
    if element == 42:
        break
print(Liste)
# ['Todesstern']

2. Fazit

Löschen von Elementen aus Listen in Python ist mittels des Schlagwortes del sowie der Funktion pop ein Leichtes.
Zudem kannst du mit der magic method __del__ dein eigenes Verhalten für deine Klassen implementieren, um del bei diesen zu verwenden.

Hast du noch Fragen oder Anregungen? Hat dir dieser Beitrag gefallen? Bitte lass es mich in den Kommentaren wissen.



Bislang gibt es keine Kommentare. Markier dein Revier und sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren