Der interaktive Python Data Science Kurs

Mittlerweile ist jeden bewusst: Daten sind das Gold des digitalen Zeitalters. Jedes Unternehmen welches schlau Daten sammelt, kann aus diesen wertvolles Wissen ziehen!

So können die Business Developer auf Grundlage der Rückschlüsse besseres Marketing betreiben oder neue, unendeckte Zielgruppen ermitteln. Die Möglichkeiten und Anwendungsfälle sind nahezu endlos!

Lerne zusammen mit Dr.-Ing. Soner Emec in 33 Einheiten und 22 interaktiven Programmierübungen die Grundlagen von Data Science mit Python!

Jetzt loslegen!
Der Kurs enthält
  • über 33 Einheiten
  • 22 interaktive Programmierübungen
  • individuelle Unterstützung bei Problemen
Python

Lerne spielerisch gekonnt mit Daten umzugehen!
Jetzt durchstarten!

Was dich im Python Data Science Bootcamp erwartet:

  1. Einführung: Data Science

  2. NumPy Grundlagen

  3. NumPy Arrays I: Grundlegende Konzepte & Anwendungen

  4. NumPy Arrays II: Fortgeschrittenere Konzepte & Anwendungen

  5. Pandas Grundlagen

  6. Pandas DataFrames

  7. Mehr anzeigen

Der Kurs enthält

33
Kapitel
22
Codeübungen
4
Quiz
7
Auszeichnungen

Dein Dozent

Dr.-Ing. Soner Emec

Mit über 10 Jahren Erfahrung als Dozent an der TU Berlin im Bereich der Industrie 4.0 und Automatisierung ist Soner Experte im Bereich IoT und Python.

Mehr über Soner erfahren

Was ist eigentlich Data Science?!

Die Python-Libraries NumPy & Pandas im Überblick

Was ist Data Science?

Data Science ist eine Wissenschaft, die sich mit der Nutzung von Daten zur Lösung von Problemstellungen beschäftigt. Beispiele für Problemstellungen sind Entscheidungsfindungen zur Sortierung zwischen E-Mails, die in den Spam-Ordner oder in den regulären Posteingang zugeordnet werden. Eine weitere Problemstellung könnte eine Produktempfehlung sein, bei der einem Nutzer auf einer digitalen Filmplattform auf Basis bereits gesehener Filme weitere empfohlen werden, die seinem Interesse entsprechen könnten. Die Hauptaufgabe eines Data Scientist besteht also darin Daten zu verstehen, nützliche Informationen aus ihnen zu ziehen und diese zur Lösung von Problemen einzusetzen. Ziel ist es nützliche Informationen über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aus den Daten zu ziehen. Dies ist für die Prozessoptimierung und -automatisierung sehr wichtig.

Warum sollte man Data Science lernen?

Unternehmen legen sehr viel Wert auf Personen, die Erkenntnisse aus Daten ziehen und diese für Entscheidungen, Prozessautomatisierung und -optimierung und Unternehmenssteuerung nutzen. Data Science wird immer wichtiger und hat einen hohen Stellenwert in vielen Branchen. Denn außerdem kann man mithilfe von Data Science Zukunftsprognosen erstellen, die eine große Bedeutung für Unternehmen aber auch für andere Bereiche hat.

Wo könnte ich als Data Scientist arbeiten?

Allgemein kann gesagt werden, dass überall Arbeitsplätze geboten werden, an denen sich große Datenmengen befinden. Dies könnte im E-Commerce sein, bei dem auf den Kunden abgestimmte Angebote und Anfragen erstellt werden. Insbesondere sind Banken und Versicherung auf  die Optimierung und Automatisierung innerhalb der Firma und in der Interaktion mit dem Kunden angewiesen, sodass in diesen Feldern Data Scientists insbesondere gebraucht werden. Als Data Scientist hat man eine große Auswahl an Branchen, in denen man sich beschäftigen und entwickeln kann. Der Grund dafür ist, dass jede Branche für ihre Zukunftsfähigkeit Daten aufnehmen, analysieren und auswerten müssen. Dies hat den Vorteil, dass Data Scientists in den unterschiedlichsten Branchen arbeiten, sich verwirklichen und weiterentwickeln können.

Unsere Weiterbildung im Thema Data Science gib dir das Know How mit großen Datenmengen / Big Data zu arbeiten, welches du später brauchst, um höhere Ziele & Möglichkeiten im Arbeitsmarkt, wie den Bereich Künstliche Intelligenz oder Machine Learning, annehmen zu können.

Was erwartet dich in diesem Kurs?

Dieser Kurs bietet dir ein gründliches und fundiertes Grundwissen in der Welt des Data Scientist. Ziel ist es Wissen und Fertigkeiten mitzugeben, die anwendbar in der Ausübung des Berufs sind. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. In diesem Kurs wirst du dich mit zwei Bibliotheken beschäftigen: NumPy und Pandas. Durch NumPy wird in Python ein Array-Typ bereitgestellt und dadurch werden effizient numerische Berechnungen durchgeführt. Beispiele für Berechnungen wären Matrizen, mehrdimensionale Vektoren und Arrays. Pandas bietet die Möglichkeit Daten zu analysieren und zu verwalten. Außerdem ist die Nutzung Pandas NumPy grundlegend.

Was sind die Voraussetzungen für den Python Data Science Kurs?

  • Grundlegende Python-Programmierkenntnisse
  • Wissen über Konzepte wie Schleifen, Verzweigungen, Methoden & Datenstrukturen sind notwendig!

Deine Vorteile bei CodeCitrus

1

Unbeschränkter Zugriff

Mit deinem CodeCitrus-Abo hast du Zugriff auf alle Kurse aus unserer Bibliothek.

2

Interaktive Programmierübungen

Direkt loslegen mit unserer integrierten Entwicklungsumgebung!

3

echtes Expertenwissen

Auf CodeCitrus wirst du ausschließlich von echten Experten unterrichtet.

Das Ziel

Was werden in diesem Kurs bauen?

Echtes Wissen braucht echte Projekte:
Portfolio-Analyse

  • Historische Performance bestimmter Kryptowährungen analysieren
  • Beste Preis-Performance ermitteln
  • Verschiedene Szenarien simulieren & durchspielen
  • Analyse der verschiedenen Simulationen
Jetzt loslegen!

Deine Dozent

Du wirst ausschließlich von
Experten der Industrie unterrichtet!

Auf CodeCitrus wirst du ausschließlich von echten Experten unterrichtet die sich über Jahrzehnte durch ausgezeichnete Arbeit durchgesetzt und etabliert haben!

Mehr über unser Team erfahren

Dein Experte

  • Dr.-Ing. Soner Emec

    Vorherige Erfahrungen: u.a. TU-Berlin, Fraunhofer Institut

Ein Preis - alle Kurse
Mit CodeCitrus hast du Zugriff auf all unsere Online Kurse, unter anderem auch diese:

Deine Zufriedenheit ist unser Antrieb!

Und darauf sind wir stolz!
Arrow-up